Rechtsanwälte für Familienrecht in Pfahlhof

Ergebnisse 1 - 4 von 4 FĂĽr die Suche: Pfahlhof; Rechtsgebiet: Familienrecht

RA Dirk Machanek

  • Rechtsgebiete
  • Info
  • Bewertung
  • Anfahrt



Die Rechtsanwaltskanzlei ist ihr kompetenter Partner bei Beratungen von Fragen zum Familienrecht in Pfahlhof.
Schorndorfer Str. 37
71638 Ludwigsburg

Zum Profil

Weiterempfehlungen: 201
Unsere Gesamtbewertung: Bewertung 5 Stars


Bewertungen Gesamt: 202



Zum Profil

Rechtsgebiete von RA Dirk Machanek

Leider sind keine Rechtsgebiete hinterlegt.

zum Profil

Bewertung 5 Stars
1 Bewertungen
201 Empfehlungen weiter zum Profil

RA Bernhard Sosnik

  • Rechtsgebiete
  • Info
  • Bewertung
  • Anfahrt



In Pfahlhof berät Sie RA Sosnik kompetent im Rechtsgebiet des Familienrecht
Karlstr. 7
74072 Heilbronn

Zum Profil

Weiterempfehlungen: 314
Unsere Gesamtbewertung: Bewertung 5 Stars


Bewertungen Gesamt: 331



Zum Profil

Rechtsgebiete von RA Bernhard Sosnik

Leider sind keine Rechtsgebiete hinterlegt.

zum Profil

Bewertung 5 Stars
17 Bewertungen
314 Empfehlungen weiter zum Profil

RAin Sibylle Bächer

  • Rechtsgebiete
  • Info
  • Bewertung
  • Anfahrt



Die Rechtsanwaltskanzlei ist ihr kompetenter Partner bei Beratungen von Fragen zum Familienrecht in Pfahlhof.
Uhlandstr. 21
74072 Heilbronn

Zum Profil

Weiterempfehlungen: 187
Unsere Gesamtbewertung: Bewertungen Gesamt: 187



Zum Profil

Rechtsgebiete von RAin Sibylle Bächer

Leider sind keine Rechtsgebiete hinterlegt.

zum Profil

RA Felix Schmidt

  • Rechtsgebiete
  • Info
  • Bewertung
  • Anfahrt



Das Familienrecht ist ein Tätigkeitsbereich von RA Schmidt in der Anwaltskanzlei in Pfahlhof.

Gesellschaft bĂĽrgerlichen Rechts

Rosenberg 7
74072 Heilbronn

Zum Profil

Weiterempfehlungen: 41
Unsere Gesamtbewertung: Bewertungen Gesamt: 41



Zum Profil

Rechtsgebiete von RA Felix Schmidt

Leider sind keine Rechtsgebiete hinterlegt.

zum Profil


Rechtstipps aus der Umgebung von Pfahlhof im Familienrecht

Familienrecht: Befristung von Krankenunterhalt nach § 1578b BGB
Familienrecht in der Umgebung von Pfahlhof
Befristung von Krankenunterhalt nach § 1578b BGB In seiner Entscheidung vom 26.11.2008, XII ZR 131/07, hat der BGH zum ersten Mal über die Begrenzung von Krankenunterhalt i.S.v. § 1572 BGB entschieden und festgestellt, dass auch der Krankenunterhalt nach § 1578b BGB...


Familienrecht: Entscheidungsbefugnis ĂĽber den Vornamen eines Kindes
Familienrecht in der Umgebung von Pfahlhof
Entscheidungsbefugnis über den Vornamen eines Kindes Die Entscheidungsbefugnis darüber, welchen Vornamen ein Kind erhält, ist der Mutter zu übertragen, wenn der Vater sich dazu auch dem Gericht gegenüber nicht äußert.

AG Pankow-WeiĂźensee, Beschl. v. 19.2.2009, 27 F...


Familienrecht: Unterhaltsrechtliche Bewertung steuerlich anerkannter Werbungskosten
Familienrecht in der Umgebung von Pfahlhof
Unterhaltsrechtliche Bewertung steuerlich anerkannter Werbungskosten Steuerlich anerkannte Werbungskosten können nicht ohne nähere Prüfung mit unterhaltsrechtlich anzuerkennenden Berufskosten gleichgesetzt werden.

BGH, Urt. v. 2 1.1.2009 — XII ZR 54/06

...


Familienrecht: Geltendmachung von Einzelforderungen nach Abschluss des Zugewinnausgleichverfahrens
Familienrecht in der Umgebung von Pfahlhof
Geltendmachung von Einzelforderungen nach Abschluss des Zugewinnausgleichverfahrens In seiner Entscheidung vom 12.11.2008, XII ZR 134/04, hat der BGH die Zulässigkeit der Geltendmachung einer Einzelforderung nach beendetem Zugewinnausgleich bejaht.

Sachverhalt
Die Parteien hatten seit...


Familienrecht: StudiengebĂĽhren sind Mehrbedarf
Familienrecht in der Umgebung von Pfahlhof
Studiengebühren sind Mehrbedarf Im regelmäßigen Unterhalt eines volljährigen Kindes sind Studiengebühren nicht enthalten. Sie sind als Mehrbedarf zusätzlich zu entrichten.
OLG Zweibrücken, Urt. v. 23.12.2008 — 11 UF 5 19/08

Sachverhalt:...


Familienrecht: Kindergartenkosten sind Mehrbedarf
Familienrecht in der Umgebung von Pfahlhof
Kindergartenkosten sind Mehrbedarf Kindergartenbeiträge sind in den Tabellen-Unterhaltsbeträgen nicht enthalten, unabhängig von ihrer Höhe. Das gilt sowohl für die Zeit vor dem 31.12.2007 als auch für die Zeit nach dem Inkrafttreten des UÄndG zum 01.01.2008. Die...