Rechtsanwälte in Bereborn

Ergebnisse 1 - 4 von 4 Für die Suche: Bereborn;

RAin Fachanwältin Sarah Rommel

  • Rechtsgebiete
  • Info
  • Bewertung
  • Anfahrt


Pferdemarkt 10
53518 Adenau

Zum Profil

Weiterempfehlungen: 85
Unsere Gesamtbewertung: Bewertung 5 Stars


Bewertungen Gesamt: 87



Zum Profil

Rechtsgebiete von RAin Fachanwältin Sarah Rommel

Leider sind keine Rechtsgebiete hinterlegt.

zum Profil

Bewertung 5 Stars
2 Bewertungen
85 Empfehlungen weiter zum Profil

RA Eugen Ritzdorf

  • Rechtsgebiete
  • Info
  • Bewertung
  • Anfahrt


Trierer Str. 1
54550 Daun

Zum Profil

Weiterempfehlungen: 150
Unsere Gesamtbewertung: Bewertungen Gesamt: 150



Zum Profil

Rechtsgebiete von RA Eugen Ritzdorf

Leider sind keine Rechtsgebiete hinterlegt.

zum Profil

RA Dr. jur. Ulrich

  • Rechtsgebiete
  • Info
  • Bewertung
  • Anfahrt


Luitpoldstr. 39
97828 Marktheidenfeld

Zum Profil

Weiterempfehlungen: 143
Unsere Gesamtbewertung: Bewertungen Gesamt: 143



Zum Profil

Rechtsgebiete von RA Dr. jur. Ulrich

Leider sind keine Rechtsgebiete hinterlegt.

zum Profil

RAin Natalia Reimer-Gutsch

  • Rechtsgebiete
  • Info
  • Bewertung
  • Anfahrt


Marktplatz 2
56743 Mendig

Zum Profil

Weiterempfehlungen: 174
Unsere Gesamtbewertung: Bewertungen Gesamt: 174



Zum Profil

Rechtsgebiete von RAin Natalia Reimer-Gutsch

Leider sind keine Rechtsgebiete hinterlegt.

zum Profil


Rechtstipps aus der Umgebung von Bereborn

Beamtenrecht: Schöffendienst außerhalb der Kernarbeitszeit eines Bundesbeamten
Beamtenrecht in der Umgebung von Bereborn
Schöffendienst außerhalb der Kernarbeitszeit eines Bundesbeamten Auf die von Rechtsanwalt Gniewosz eingelegte Berufung hat das OVG Rheinland-Pfalz in seiner Entscheidung vom 15.07.2009, Az.: 10 A 10171/09.OVG, die Bundesrepublik Deutschland verurteilt. dem Kläger - einem Bundesbeamten - die...


Sozialrecht: 1-€-Jobber: Erhalten Sie 'richtiges' Geld für richtige Arbeit!
Sozialrecht in der Umgebung von Bereborn
1-€-Jobber: Erhalten Sie 'richtiges' Geld für richtige Arbeit! Bundessozialgericht begründet Erstattungsanspruch für 1-€-Job, der nicht im öffentlichen Interesse oder nicht zusätzlich war. 1-€-Jobber klagen ordentliche Vergütung für ihre Tätigkeit ein. Das Bundessozialgericht hat...


Vertragsrecht und Kaufrecht: Untersuchungsrecht des Verkäufers bei Geltendmachung eines Mangels der Kaufsache
Vertragsrecht und Kaufrecht in der Umgebung von Bereborn
Untersuchungsrecht des Verkäufers bei Geltendmachung eines Mangels der Kaufsache Der Bundesgerichtshof (BGH) hat mit Urteil vom 10. März 2010 – VIII ZR 310/08 - entschieden, dass ein Käufer, der Ansprüche wegen Mängel der gekauften Sache geltend macht, dem Verkäufer die Kaufsache zur Untersuchung zur...


Vertragsrecht und Kaufrecht: Ersatz des Nutzungsausfallschadens für den Käufer auch bei Rücktritt vom Kaufvertrag
Vertragsrecht und Kaufrecht in der Umgebung von Bereborn
Ersatz des Nutzungsausfallschadens für den Käufer auch bei Rücktritt vom Kaufvertrag Der Bundesgerichtshof (BGH) hat mit Urteil vom 14. April 2010 – VIII ZR 145/09 seine Rechtsprechung bestätigt, dass ein Käufer trotz Rücktritts vom Kaufvertrag Anspruch auf Ersatz des ihm entstandenen Nutzungsausfallschadens...


Vertragsrecht und Kaufrecht: Bundesgerichtshof zur Anwendbarkeit der Vorschriften über Allgemeine Geschäftsbedingungen beim Kauf unter Privatleuten
Vertragsrecht und Kaufrecht in der Umgebung von Bereborn
Bundesgerichtshof zur Anwendbarkeit der Vorschriften über Allgemeine Geschäftsbedingungen beim Kauf unter Privatleuten Der Bundesgerichtshof hat mit Urteil vom 17. Februar 2010 – VIII ZR 67/09 - über die Frage entschieden, ob die Vorschriften über Allgemeine Geschäftsbedingungen (§§ 305 ff. BGB) im Falle eines Kaufs unter Privatleuten anwendbar...


Vertragsrecht und Kaufrecht: Gebrauchtwagenankauf eines gewerblichen Autohändlers: Grob fahrlässige Unkenntnis eines Mangels; unberechtigte außergerichtliche Geltendmachung eines Anspruchs
Vertragsrecht und Kaufrecht in der Umgebung von Bereborn
Gebrauchtwagenankauf eines gewerblichen Autohändlers: Grob fahrlässige Unkenntnis eines Mangels; unberechtigte außergerichtliche Geltendmachung eines Anspruchs Zu diesem Thema gibt es ein interessantes Urteil des OLG Frankfurt/Main vom 18.08.2009 – Az: 16 U 59/09.
Die Klägerin nimmt den Beklagten auf Rückabwicklung eines Kaufvertrags über einen Gebrauchtwagen sowie auf...