Rechtsanwälte für Arbeitsrecht in Barmstedt



Ergebnisse 1 - 2 von 2 Für die Suche: Barmstedt; Rechtsgebiet: Arbeitsrecht

RA Rechtsanwalt Mathias Oehlert

  • Rechtsgebiete
  • Info
  • Bewertung
  • Anfahrt



Die Rechtsanwaltskanzlei ist ihr kompetenter Partner bei Beratungen von Fragen zum Arbeitsrecht in Barmstedt.
Bahnhofstraße 9
22880 Wedel

Zum Profil

Weiterempfehlungen: 177
Unsere Gesamtbewertung: Bewertung 5 Stars


Bewertungen Gesamt: 178



Zum Profil

Rechtsgebiete von RA Rechtsanwalt Mathias Oehlert

Leider sind keine Rechtsgebiete hinterlegt.

zum Profil

Bewertung 5 Stars
1 Bewertungen
177 Empfehlungen weiter zum Profil

RA Frank Geissler

  • Rechtsgebiete
  • Info
  • Bewertung
  • Anfahrt



RA Geissler hat einen Schwerpunkt im Arbeitsrecht und berät Sie gerne in Barmstedt
Ohechaussee 19
22848 Norderstedt

Zum Profil

Weiterempfehlungen: 201
Unsere Gesamtbewertung: Bewertungen Gesamt: 201



Zum Profil

Rechtsgebiete von RA Frank Geissler

Leider sind keine Rechtsgebiete hinterlegt.

zum Profil


Rechtstipps aus der Umgebung von Barmstedt im Arbeitsrecht

Arbeitsrecht: Überstunden durch Lkw-Fahrer erst bei Überschreitung der höchstzulässigen Wochenarbeitszeit
Arbeitsrecht in der Umgebung von Barmstedt
Überstunden durch Lkw-Fahrer erst bei Überschreitung der höchstzulässigen Wochenarbeitszeit Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hat jetzt eine für Transportunternehmer wegweisende Entscheidung dazu getroffen, ab wann bei einem Lkw-Fahrer zusätzlich Überstunden bezahlt werden müssen. Was war passiert? Ein Lkw-Fahrer...


Arbeitsrecht: Teilzeitarbeit nach der Babypause
Arbeitsrecht in der Umgebung von Barmstedt
Teilzeitarbeit nach der Babypause Die arbeitsrechtliche Praxis zeigt, dass der Wunsch vieler Mütter, nach Beendigung der Elternzeit in Teilzeit in das Unternehmen zurückzukehren, allzu oft abgelehnt und ihnen so die Rückkehr in den Beruf erschwert wird....


Arbeitsrecht: Vorsicht: Grobe Beleidigung kann zur fristlosen Kündigung des Arbeitsverhältnisses führen
Arbeitsrecht in der Umgebung von Barmstedt
Vorsicht: Grobe Beleidigung kann zur fristlosen Kündigung des Arbeitsverhältnisses führen Wer seinen Chef grob beleidig, ihn beispielsweise als „soziales Arschloch“ bezeichnet, muss mit der fristlosen Kündigung seines Arbeitsverhältnisses rechnen. Auch in einem langjährigen Arbeitsverhältnis in einem...


Arbeitsrecht: Kündigung des Arbeitsverhältnisses - was tun? Anspruch auf Abfindung?
Arbeitsrecht in der Umgebung von Barmstedt
Kündigung des Arbeitsverhältnisses - was tun? Anspruch auf Abfindung? Kündigt der Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis mit einem Mitarbeiter stellt sich regelmäßig die Frage, wie hierauf sinnvollerweise zu reagieren ist. 1. Wird die Kündigung persönlich übergeben, wird sich der Arbeitgeber...